Aktuelle Vergabeverfahren

Folgende Vergabe- & Markterkundungsverfahren werden aktuell von uns betreut:


Auftraggeber Stadt Weiden in der Oberpfalz
Auftragsgegenstand Generalsanierung und Umbau oder Neubau
Hans-Scholl- und Sophie-Scholl-Realschulen

Los 1: Architketur/Objektplanung
Los 2: Freianlagenplanung
Verfahrensart VgV-Verfahren
Veröffentlichung 30.04.2019 (2019/S 084-200760)
Fristende (Teilnahmeanträge) 27.05.2019; 23:59 Uhr
Weitere Informationen   Ausschreibungsunterlagen
Ansprechpartner Rechtsanwalt Tobias C. Jordan

Auftraggeber Stadt Schwäbisch Gmünd
Auftragsgegenstand Konzession für den Neubau eines Hallenbades am Gleispark im Rahmen eines Investorenmodells

Die Bäderbetriebe Schwäbisch Gmünd GmbH plant, eine Konzession für Planung, Neubau, Finanzierung und Betrieb eines Hallenbades einschließlich Instandhaltung und Attraktivierung zu vergeben. Das neue Hallenbad muss – ebenso wie das bestehende Hallenbad – die Grundversorgung der Bevölkerung sicherstellen. Neben der Grundversorgungsfunktion sind weitere attraktivitätssteigernde Angebote erwünscht. Die Bäderbetriebe sind bereit, für die Grundversorgungsfunktion des Bades und für die Übernahme einer Betriebspflicht durch den Betreiber bis zu 30 Jahre eine jährliche Zuzahlung zu leisten, die sich an der Höhe des derzeitigen Betriebsdefizits des bestehenden Hallenbades (ca. 1,7 Mio. EUR p.a.) orientiert.
Verfahrensart Wettbewerblicher Dialog
Veröffentlichung 05.12.2017
Fristende für Teilnahmeanträge 19.01.2018, 12:00 Uhr
Weitere Informationen   www.stwgd.de
Ansprechpartner Rechtsanwalt Tobias C. Jordan